Reden Sie mit Ihren Kunden 17.03.

Corona ist neben der gesundheitlichen Krise vor allem auch eine Kommunikationskrise.

Gerüchte, Verschwörungstheorien und Fake-News erschweren es für den Otto Normalverbraucher den Überblick zu behalten.

Überlassen Sie es nicht dem Zufall, dass Ihre Kunden wissen, ob und ggf. wie Ihre Kundenbeziehung von dem Corona-Virus betroffen ist. Informieren Sie Ihre Kunden über die Verfügbarkeit Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Geben Sie Auskunft darüber, ob Sie geöffnet haben oder erreichbar sind. Halten Sie Ihre Kunden auf dem Laufenden.

Die E-Mail ist ein schnelles und im doppelten Sinne sicheres Kommunikationsmittel.